Artikel 18 - Verwirkung von Grundrechten

In unserer heutigen Session der Verfassungsviertelstunde geht es um Artikel 18 des Grundgesetzes, der die Verwirkung von Grundrechten regelt. Dieser Artikel ermöglicht es, bestimmte Grundrechte einzuschränken, wenn sie zur Bekämpfung der freiheitlich demokratischen Grundordnung missbraucht werden. Lasst uns darüber diskutieren, warum dieser Artikel wichtig ist und wie er unsere Grundrechte und die Demokratie schützt.

Diskussionsfragen:

– Warum ist es eurer Meinung nach wichtig, dass der Staat die Möglichkeit hat, auf schwere Verletzungen der Grundrechte zu reagieren?

– Wie würdet ihr euch fühlen, wenn die Grundrechte in eurem Umfeld bedroht wären?

– Glaubt ihr, dass es Situationen geben könnte, in denen Artikel 18 angewendet werden sollte? Welche könnten das sein?

Quizfragen zu Artikel 18: